website logo new

  • 04_e_Produkte_SL_Edelsteinphiolen

prev0            next

Ja ... es wirkt! - Der Beweis

Das Institut Hagalis – international forschendes Labor für Qualitätsanalysen von Lebensmitteln, Wasser, etc. – führt mit wissenschaftlichen Methoden den Beweis der Wirkungsweise der Edelsteinphiolen von VitaJuwel . Die Analysen hat das Institut in einem biologischen Gutachten zusammengefasst.

Untersucht wurden innerhalb des Tests zwei Proben:

Eine Neutralprobe mit Leitungswasser aus Ãœberlingen am Bodensee und eine Probe des entsprechenden Wassers, nachdem es mit VitaJuwel behandelt wurde.

                           

Ergebnisse aus dem biologischen Gutachten

  • Deutliche Verbesserung der Leitungswasserqualität

  • Neutralisierung von Schadstoffinformationen

  • Verbesserung des pH-Wertes und des Sauerstoffgehaltes

  • Erhöhung der Bioverfügbarkeit der Mineralien

  • Steigerung der Energiebilanz

  • Zunahme der Vitalkräfte

  • Qualitätsniveau sonst nur von Quellwasser bekannt

  • Hohe biologische Wertigkeit 

   
          
Das komplette biologische Gutachten finden Sie hier!

prev            next

Chemische Veränderung

Sowohl in biologischer als auch in technischer Hinsicht hat sich eine sehr deutliche Steigerung der Wasserqualität nach der Behandlung mit der VitaJuwel - Edelsteinphiole ergeben. Damit erreicht die Wasserprobe ein Qualitätsniveau, das sonst nur von Quellwasser  bekannt ist. Gegenüber der Neutralprobe oder auch anderen vergleichbaren Leitungswässern zeigt sich ein signifikanter Qualitätssprung.

Die Probe wurde mit 1,9 und dem Urteil gut bis sehr gut bewertet. Damit zeigt sich ein sehr deutlicher Vorteil für den Verbraucher durch die Anwendung der VitaJuwel - Edelsteinphiole.

prev            next

Strukturelle Veränderung

Experten sind sich einig, dass durch die Anordnung von Kristallstrukturen Schadstoffbelastungen in Wasser erkennbar gemacht werden können. Belastetes Wasser zeichnet sich durch eine 90° - Winkelanordnung aus (Abbildung 1). Nach einer belebenden Behandlung mit VitaJuwel - Phiolen entstehen in der Wasserkristallen Winkel von 60 Grad (Abbildung 3). Das ist der Beweis: Die Schadstoffinformationen im Wasser werden durch VitaJuwel neutralisiert, das Wasser gewinnt seine natürliche, frische Quellwasserqualität zurück! Diese 60 Grad - Winkelanordnung sind überall in der Natur ein Zeichen für Vitalität und Wachstum (Abbildung 2).

Natürliches, edles Wasser - Edelsteinwasser

prev            next0

Wasser und seine Geheimnisse

Für die Qualität von Trinkwasser ist nicht allein die chemische Zusammensetzung ausschlaggebend. Lebendiges Wasser zeichnet sich laut wissenschaftlicher Erkenntnisse durch weitere Eigenschaften aus, die durch Mikrofotografien von Wasserproben eindrucksvoll zum Ausdruck kommen.

Bei der Aufnahme links wurde destilliertes Wasser bei  –30° Celsius mit 2000facher Vergrößerung fotografiert. Nach einer Wirkungsdauer von 7 Minuten mit einer VitaJuwel - Edelsteinphiole wurden erneut Bilder angefertigt. Das Ergebnis ist auf der rechten Abbildung zu erkennen.

Man muss kein Experte sein, um den deutlichen Unterschied der Wasserstruktur zu erkennen, die ein Spiegel für die Qualität des Wassers ist. Die Edelsteine in der VitaJuwel - Phiole geben dem Wasser seine ursprüngliche Information zurück. Welches Wasser dem menschlichen Organismus mehr lebenserhaltende und gesunde Impulse gibt, ist offensichtlich.

 VitaJuwel – Edelsteinwasser hat eine vergleichbare Struktur wie reines, frisches Quellwasser!